Nachhaltiger werben – so kann’s gehen

13. April 2023

News

Umweltfreundliche und pfiffige Werbeartikel

Wer an klassische Werbeartikel oder Streuartikel denkt, landet schnell bei Werbekulis, Feuerzeugen oder Schlüsselanhängern. Dabei sind solche Klassiker nicht nur langweilig, sondern verursachen viel Plastikmüll. Um nachhaltiger zu werben, haben wir ein paar umweltfreundliche Alternativen unter Lupe genommen.

Papier ist nicht gleich Papier

Bringen Sie mehr Nachhaltigkeit in Ihre Printprodukte

Auch wenn die Reduzierung von Schriftverkehr am meisten Nachhaltigkeit bietet, geht es eben nicht immer ohne den klassischen »Papierkram«. Doch die Papierindustrie hat nicht geschlafen und mittlerweile eine stattliche Auswahl an feinen Papiersorten im Angebot, natürlich auch besonders umweltfreundlich mit Recycling- oder Naturpapier. Und keine Sorge: Moderne Recyclingpapiere sind von hoher Qualität, sodass man vielen nicht einmal mehr ansieht oder anfühlt, dass sie im Wesentlichen aus alten, entsorgten Papieren bestehen. Hochwertige Naturpapiere gehen sogar noch einen Schritt weiter. Mit diesen schinden Sie nämlich richtig Eindruck, wenn es sich um besondere Schriftstücke handelt, wie Visitenkarten, Urkunden oder Einladungen. Zur Verfügung stehen unter anderem Graspapier oder Steinhaftpapier, das tatsächlich zu 80 % aus Kalkstein besteht.  

Samentütchen statt Plastikmüll

Nachhaltige Werbung, in der einfach mehr steckt

Manchmal könnte man meinen, die Werbeartikelbranche hätte nur Plastik-Kugelschreiber oder Kunststoff-Feuerzeuge im Angebot. Dabei gibt es so viele interessante Werbeartikel zu entdecken, die sowohl nachhaltig als auch absolut beeindruckend daherkommen, Samen zum Beispiel. Vom einfachen bedruckten Samentütchen über Samenpapiere oder Samentöpfchen bis hin zu bedruckten Getränkeuntersetzern mit eingearbeiteten Samen ist für nahezu jede umweltbewusste Zielgruppe der passende Werbeartikel verfügbar. Die Samenvielfalt bleibt ebenfalls gewährleistet und bietet beispielsweise Kresse, Wildblumen, Sonnenblumen, Petersilie, Kapuzinerkresse oder Katzengras. 

Bleistifte zum Einpflanzen?

Ab in den Blumentopf mit dem Stiftstummel

Bleistiftstummel landen im Müll. Normalerweise. Denn Sprout™-Bleistifte lassen sich nach dem Gebraucht einfach einpflanzen. Am unteren Ende der Werbebleistifte ist statt einem Radiergummi eine Samenkappe angebracht, die sich unter der Erde bei regelmäßigem Gießen aktiviert und wunderschöne Pflanzen wachsen lässt. Bestückt sind die bedruckbaren oder gravierbaren Sprout™-Werbebleistifte unter anderem mit Samen für Chia, Fichte, Kirschtomate, Koriander, Nelke, Salbei oder auch Vergissmeinnicht, Gänseblümchen und Thymian.

Tüten kosten extra …

Werben mit waschbaren Papiertaschen

Waschbare Papiertaschen? Das klingt schräg, gibt’s aber wirklich. Dank dem Mix aus 90 % Cellulose und 10 % Latex sind Papiertragetaschen möglich, die bis zu 30°C waschen lassen. Die Werbetaschen aus Papier sind ganz normal bedruckbar. Wer es bei Einkaufstaschen als Werbeartikel lieber etwas »stoffiger« hat, kann natürlich auf andere Varianten ausweichen, zum Beispiel bedruckte Einkaufstaschen aus 100 % recycelter Baumwolle.   

Jetzt nachhaltiger werben... ... wir unterstützen Sie dabei!

Kontaktieren Sie uns!
Berglöwe auf einem Felsen vor schneebedeckten Bergen mit dem Text 'Ihr persönlicher Wildführer für die Marketingwildbahn'

Unsere News in Ihrem Postfach

Abonnieren Sie einfach unseren kostenlosen, unverbindlichen Newsletter und Sie erhalten alle Neuigkeiten bequem als E-Mail zugeschickt.

You have Successfully Subscribed!