Plakativ überzeugen – mobile Werbung mal anders

20. März 2017

Unkategorisiert

Erschwingliche Werbung in öffentlichen Verkehrsmitteln

Mobile Werbung ist heutzutage beinahe untrennbar mit Smartphones oder Tablets verknüpft. Trotz günstiger Umsetzung und potenziell extrem hoher Reichweite hat die digitale Werbung aber auch Nachteile, zum Beispiel enorme Konkurrenz, den Einsatz von Werbeblockern und eine gewisse Werbeblindheit, die sich durch die ständige Informations-Übersättigung bei den Verbrauchern eingestellt hat. Der Schlüssel für maximalen Erfolg in der Werbung liegt in der Balance zwischen digitaler und realer Welt, denn besonders regionale Unternehmen können mit einer überzeugenden Plakat-Kampagne punkten.

Das ist doch nur was für die „Big Player“

Ist eine Außenwerbung-Kampagne nicht viel zu teuer?

Bundesweite oder internationale Kampagnen sind Budgetverschlinger und stehen für kleine oder mittelständische, regionale Unternehmen in einem absoluten Missverhältnis zum Nutzen. Allerdings sind die Preise für die Außenwerbung im regional begrenzten Raum gar nicht so hoch, wie man vielleicht meinen möchte. Eine Plakat-Werbung in den Bahnen der Linie 5 der RNV ist beispielsweise schon unter 500,00 Euro für zwei Wochen lang möglich. Zuzüglich der Kosten für Konzeption, Design und Druck der Werbeplakate ließe sich so eine Kampagne je nach Anforderung und Aufwand schon ab ein- bis anderthalb tausend Euro realisieren. In einer Bahn- und Bus-Kombination wäre der Raum Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen abgedeckt. Für besondere Events würde sich eine aufmerksamkeitsstarke Plakatwerbung sicherlich auszahlen.

So ein paar Plakate, die rocken, wären genau das richtige für Ihre geplante Werbeaktion? Dann kontaktieren Sie uns gleich – wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Unsere News in Ihrem Postfach

Abonnieren Sie einfach unseren kostenlosen, unverbindlichen Newsletter und Sie erhalten alle Neuigkeiten bequem als E-Mail zugeschickt.

You have Successfully Subscribed!