Was war die erste Internetseite der Welt?

26. August 2021

Unkategorisiert

Skurriles Web oder unglaubliche Geschichten aus dem Internet

Was war die erste Internetseite der Welt? Warum hat ein Mann namens Pål mit einem Handgriff komplett Norwegen vom Internet getrennt? Das Internet hat seine eigenen Gesetze und schreibt seine eigenen Geschichten. Viele sind lustig, amüsant oder höchst interessant, einige aber auch so skurril, dass man sie kaum glauben mag – wir haben Ihnen ein paar davon kurz zusammengefasst…

[dipl_timeline select_timeline_layout=“dipl_date_tree“ global_timeline_icon_color=“RGBA(0,0,0,0)“ timeline_bar_color=“#eeeeee“ timeline_bar_fill_color=“#FF0F54″ timeline_bar_shape_color=“#FFFFFF“ timeline_bar_shape_fill_color=“#FFFFFF“ timeline_bar_shape_border_color=“#eeeeee“ timeline_bar_shape_border_fill_color=“#FF0F54″ _builder_version=“4.9.10″ _module_preset=“default“ background_color=“RGBA(0,0,0,0)“ global_colors_info=“{}“][dipl_timeline_item timeline_title=“Ein Anfang ohne Ende“ use_timeline_icon=“on“ single_timeline_icon_color=“#FF0F54″ _builder_version=“4.9.10″ _module_preset=“default“ background_color=“rgba(170,170,170,0.13)“ background_enable_color=“on“ global_colors_info=“{}“]

Erste Website der Welt unter der Domain des CERNAus dem Ei schlüpfte das Internet als Werkzeug der Wissenschaft, das eine schnelle, unkomplizierte Kommunikation weltweit ermöglichen sollte. Welch Potenzial darin steckte, ahnte man damals noch nicht. Um aber eine Ahnung davon zu bekommen, wie das Internet in seiner Geburtsstunde aussah, ist die erste Website der Welt noch heute aufrufbar, und zwar unter ihrer original Adresse von damals. Voilà.

[/dipl_timeline_item][dipl_timeline_item timeline_title=“Gestatten, Schwester Doktor Mary Keller“ display_time=“on“ timeline_custom_time=“1965″ use_timeline_icon=“on“ single_timeline_icon_color=“#FF0F54″ _builder_version=“4.9.10″ _module_preset=“default“ global_timeline_date_font=“|600|||||||“ global_timeline_date_text_color=“#FF0F54″ background_color=“rgba(170,170,170,0.13)“ background_enable_color=“on“ global_colors_info=“{}“]Erster Doktortitel der Information für eine Nonne
Mary Kenneth Keller erhielt mutmaßlich den ersten Doktortitel der Informatik. Sie war an der Entwicklung der Programmiersprache BASIC beteiligt und promovierte im Juni 1965 an der University of Wisconsin. Das Witzige an der Geschichte: Eigentlich war »Schwester Mary« Nonne des Ordens »Sisters of Charity of the Blessed Virgin Mary«, der sich aber ganz profanen Themen der Bildung und Erziehung verschrieben hatte.

[/dipl_timeline_item][dipl_timeline_item timeline_title=“8 x 0, echt jetzt?“ display_time=“on“ timeline_custom_time=“1962″ use_timeline_icon=“on“ single_timeline_icon_color=“#FF0F54″ _builder_version=“4.9.10″ _module_preset=“default“ global_timeline_date_font=“|700|||||||“ global_timeline_date_text_color=“#FF0F54″ background_color=“rgba(170,170,170,0.13)“ background_enable_color=“on“ global_colors_info=“{}“]Passwortsicherheit 1962
Ganz gleich, wie schwach heutige Passwörter gewählt sein mögen, so schwach wie »00000000« sind sie bestimmt nicht mehr. Damit Anwender so ein leichtes Passwort garantiert nicht vergessen, legt man es am besten noch auf einem Zettel notiert an den Arbeitsplatz. Klar, kann man mal machen, um den Laptop »zu schützen«, auf dem sowieso nichts Wichtiges gespeichert ist. Dieses Nuller-Passwort stammt tatsächlich aber von der US Air Force. 1962 waren alle US-amerikanischen Atomraketen für den Abschuss mit diesem einen Passwort versehen – knapp 20 Jahre lang. Die Luftwaffe leugnet dies bis heute, doch stammt die Information vom ehemaligen Air Force-Kommandanten Bruce Blair, seines Zeichens Experte für nukleare Sicherheit und in den 1970er Jahren für Raketenabschüsse verantwortlich, der muss es ja wissen.

[/dipl_timeline_item][dipl_timeline_item timeline_title=“Land am Draht“ display_time=“on“ timeline_custom_time=“1988″ use_timeline_icon=“on“ single_timeline_icon_color=“#FF0F54″ _builder_version=“4.9.10″ _module_preset=“default“ global_timeline_date_font=“|700|||||||“ global_timeline_date_text_color=“#FF0F54″ background_color=“rgba(170,170,170,0.13)“ background_enable_color=“on“ global_colors_info=“{}“]Norwegen ohne Internet - Reine Village, Lofoten Islands, Norwegen
Die Bedrohung durch Viren, Würmer und Trojaner ist so alt wie das Internet selbst. Als im Jahre 1988 der erste sich selbst replizierende Internetwurm »Morris« das World Wide Web bedrohte, handelte der Norweger Pål Spilling heldenhaft und zog ohne langes Überlegen einen einzigen Stecker, womit er das Internet für gesamt Norwegen lahmlegte. Ja, damals ging das so einfach, und die selbstlose Tat Spillings bewahrte ein ganzes Land vor den vielleicht verheerenden Folgen des Internet-Schadcodes, wer weiß das schon? Übrigens: Eine Diskette mit dem Quellcode des Wurms »Morris«, benannt nach seinem Entwickler Robert T. Morris, ist bis heute im »Computer History Museum« in Mountain View im Santa Clara County, Kalifornien, zu bewundern. Extra hinfahren würden wir deshalb aber nicht; ist halt nur `ne Diskette im Schaukasten.

[/dipl_timeline_item][/dipl_timeline]

Kontaktieren Sie uns sehr gerne für eine persönliche Beratung.

Sie wüssten lieber, wie Sie Ihre Website vor solch fiesen Würmern wie Morris schützen können? Dann kontaktieren Sie uns einfach und wir beraten Sie sehr gerne persönlich. Haben Sie schon unser Security-Paket für Websites gebucht? Dann ist Ihr Internetauftritt bereits bestmöglich geschützt!

Berglöwe auf einem Felsen vor schneebedeckten Bergen mit dem Text 'Ihr persönlicher Wildführer für die Marketingwildbahn'

Unsere News in Ihrem Postfach

Abonnieren Sie einfach unseren kostenlosen, unverbindlichen Newsletter und Sie erhalten alle Neuigkeiten bequem als E-Mail zugeschickt.

You have Successfully Subscribed!