Digitale Förderung für KMU jetzt noch effizienter

27. Januar 2022

Unkategorisiert

Affenbaby sitzend

»go-digital« wird bis 2024 verlängert

»go digital« ist tot, es lebe »go digital«, denn dass staatliche Förderprogramm zur Digitalisierung von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) geht in die nächste Runde – jetzt noch passgenauer und zielgerichteter als zuvor.

»go digital« wird bis 31. Dezember 2024 verlängert

Neue Förderrichtlinie seit 1.1.2022 in Kraft

Zwei weitere Jahre wird die neue Förderrichtlinie für »go digital« nun gelten, und zwar aus gutem Grund. Denn wie die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Franziska Brantner, mitteilt, komme der Digitalisierung neben dem forcierten sozialen und ökologischen Umbau der Unternehmen eine wichtige Rolle zum Erhalt des deutschen Wohlstands zu. Entsprechend wurde die Förderung zur Digitalisierung »go digital« um zwei Jahre bis Ende 2024 verlängert. Die Gesamtfördersumme soll 72 Millionen Euro betragen. Anträge können bereits wie gehabt gestellt werden, die Bewilligungen folgen, sobald der Bundeshaushalt für 2022 beschlossen wurde.

Qualifiziert für eine »go digital« - Förderung oder mehr darüber erfahren?

Kontaktieren Sie uns!

Unsere News in Ihrem Postfach

Abonnieren Sie einfach unseren kostenlosen, unverbindlichen Newsletter und Sie erhalten alle Neuigkeiten bequem als E-Mail zugeschickt.

You have Successfully Subscribed!